Künstler für Ali

Kurz und Knapp

Direkt zum Stream!

Live Online Auktion »Künstler für Ali«
Sonntag,11.10.2020 um 11:00Uhr

»Künstler für Ali« ist Teil einer privaten Hilfsaktion, die Claudia Weppner ins Leben gerufen hat, um dem afghanischen Flüchtling Ali zu helfen, der von ihrer Familie aufgenommen wurde.
TheArtrium stellt System und manpower zur Verfügung, weil Geld und Hilfe direkt ankommt und die Aktion/Auktion (hoffentlich) beispielhaft für andere wird.

Wichtige Links und Infos:

Hier gehts zur Galerie

Die Künstler und Ihre Werke.pdf

Tickets

Warum muss ich ein Ticket kaufen.pdf

Geschäftsbedingungen für die Onlineauktion.pdf

Wer ist Ali und warum sollen wir helfen

Wie funktionierts:
Schauen Sie sich schon jetzt die  Galerie  an und vielleicht bekommen Sie bei dem ein oder anderen Bild, Lust mitzubieten. Mit dem Kauf eines Tickets können Sie live an der Auktion teilnehmen, mitbieten und unterstützen mit dem Ticketpreis (abzüglich 15% Courtage) die Hilfe für Ali. 

Wer ist ALI

  • Ali Shafaye ist 19 Jahre alt und ein Flüchtling aus Afghanistan.
  • 2017 war er im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos.
  • Dort erhielt er seine Anerkennung als Flüchtling mit einer Aufenthaltserlaubnis für Griechenland.
  • Sein linker Arm war als Folge eines nicht behandelten Bruchs völlig bewegungsunfähig.
  • Im Januar 2020 wurde er in Deutschland erfolgreich operiert.
  • Sein weiterer Aufenthalt dort wurde nicht genehmigt.
  • Ali lebt jetzt wieder in Griechenland bei der deutschen Familie Weppner.
  • In Deutschland hat Ali die deutsche Sprache bereits teilweise erlernt. Diese Sprachkenntnisse vertieft er und bereitet sich auf die, für ein deutsches Visum notwendige Sprachprüfung intensiv vor.

Jetzt geht es um Alis Zukunft:

  • Ali möchte eine Berufsausbildung als Friseur machen, dies in Deutschland, weil eine solche Berufsausbildung in vergleichbarer Qualität in Griechenland nicht möglich ist und er auch die griechische Sprache nicht beherrscht.
  • Dies ist nur dann möglich, wenn sichergestellt ist, dass Ali in Deutschland nicht Sozialhilfe o. ä. staatliche Leistung in Anspruch nehmen muss.
  • Das heißt: Alle Kosten für Ausbildung und Lebensunterhalt müssen auf einem Sperrkonto nachgewiesen werden, bevor Ali ein Visum für Deutschland erteilt werden kann.


Wir wollen helfen, unter anderem mit dieser Versteigerung.

Mit dem Geld soll Ali eine lebenswerte Zukunft ermöglicht werden.

Gleichzeitig erhalten Sie durch Ihre Spende ein wertvolles Originalbild eines namhaften Künstlers


Wenn Sie Fragen zur Auktion oder zu den Bildern haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Veranstalter

Familie Weppner

Veranstaltungsort

TheArtrium

Personen die an diesem Projekt beteiligt sind