Theaterproduktion: Europa - Matt in 5 Zügen

Kurz und Knapp

Ein Junge (Napoleon) lernt von einem weisen Mann Schach zu spielen. In seinem späteren Leben erinnern sein Agieren und die Handlungen seines Umfeldes immer wieder an dieses „wahrlich königliche Spiel“. Spielfelder werden zu Ländern, einzelne Spielfiguren zu Armeen, Spielzüge zu taktischen Manövern, Schlachten und Gewaltmärschen. In 5 szenischen Bildern berichten Zeitzeugen und Zeitgeschehen von dem Aufstieg Napoleons zum Kaiser der Franzosen und seinem tiefen Sturz. Pressestimmen: https://www.augsburger-allgemeine.de/neuburg/Schach-um-Europa-id34270412.html http://www.donaukurier.de/bivi/bilder/bilduebersicht/cme347441,0

Veranstalter

Kulturamt Ingolstadt und das Neuburger Volkstheater e.V

Veranstaltungsort

Hallo Neun, Ingolstadt

Personen die an diesem Projekt beteiligt sind