Wer dablost`s?

Kurz und Knapp

Berühmt machte ihn LaBrass-Banda, er ist Professor für Tuba in Salzburg und Echo-Klassik Preisträger, außerdem hat er eine starke humoristische Ader:
Viermal im Jahr lädt Andreas Martin Hofmeir zu seinem »Wer dablost´s?«. Die illustren Gäste aus verschiedenen Bereichen der Kleinkunst-Mixshow geben Kostproben ihrer Programme, bevor sie für ein Gespräch auf der Couch Platz nehmen. Im Mittelpunkt der Show steht allerdings die übelriechende Tuba-Antiquität „Rosalinde“, an der sich jeder Gast versuchen muss, es sei denn, er bringt ein ähnlich kurioses Instrument als Alternative mit. Dabei wird er oder sie von der hauseigenen Show-Band „SchutterNEUN Jazzorchester“ begleitet. 

Konzept und Regie: Andreas M. Hofmeir und Matthias Neuburger
Kamera, Filmregie und Schnitt: Norbert NOPPO Heine und Christian Scholz

TheArtrium begleitet »wer dablost's« nun seit 2017, nimmt jede Veranstaltung auf und produziert für jeden Künstler einen clip und einen Zusammenschnitt der gesamten Veranstaltung.


Wer dablost's? '17 oans. Aufzeichnung am 05.03.2017
Zusammenschnitt
Die Gäste:
Rainer Maria Schießler 
Birgit Süss
Gunkl
PapaBavaria

Veranstalter

Gemeinnützige Ingolstädter Veranstaltungs GmbH

Veranstaltungsort

Halle Neun, Ingolstadt

Personen die an diesem Projekt beteiligt sind